TuS hatte zum Oktoberfest eingeladen

TuS hatte zum Oktoberfest eingeladen

Rund 50 Helfer- und Helferinnen sind der Einladung des Vorstandes zum diesjährigen Helferfest gefolgt.

Nach einer schönen Wanderung durch unser "Silberdorf" Mützenich kehrte man hungrig und durstig in das Gasthaus Zum Stehling ein. Dort war alles für eine schönen bayrischen Abend hergerichtet.

Bei Weißwurst, Leberkäs und Brez'n ließen es sich alle gut gehen.

Besonders gut ging es unseren Damen, wie man auf dem Foto sieht.

Helferfest 2015

 
 
 
 

Oxfam war wieder da - Team MonWalk mit neuem Rekord

Team MonWalk v.l.: Roland Krökel, Ralph Thoma, Winnie Bauer und Jo Amann

Absolute Bestzeit: 13:57:53

MonWalk - ist das Team von Winnie Bauer, Ralph Thoma, Jo Amann und Roland Krökel 

Wir haben es geschafft. Nach exakt 13 Stunden, 57 Minuten und 53 Sekunden sind wir durch das Ziel gewalkt / gelaufen! Mit dieser Zeit haben wir unsere absolute Bestleistung erzielt und die Zeit von 2012 um 5,5 Stunden unterboten! Dies war nur mit Unterstützung von allen Supportern möglich, wir bedanken uns herzlichst für eure Begleitung!

Spenden durch unser Team: 1780,00 €, insgesamt sind 547.481,00 € von allen Teams gespendet worden!

 
 
 

TuS hatte wieder zum Helferfest eingeladen

Angelikas Team aus der Buche lieferte den perfekten Service

Diesmal wurde im Casino der Reithalle gefeiert

Wie jedes Jahr (außer 2012) hatten der Vorstand und die Jugendabteilung des TuS wieder alle, die an irgendeiner Stelle im Verein mitarbeiten, zum Helferfest eingeladen. Treffpunkt war wie immer der Sportplatz.

Von dort aus unternahmen wir einen Spaziergang Richtung Aussichtsturm, vorbei an den Palsen, weiter zum Schmugglerdenkmal, und von dort aus über das Platte Venn in Richtung Casino.

Dort hatte Angelika aus der Buche mit ihrem Team schon alles bestens vorbereitet. Es gab leckeres Essen, viel zu trinken, und viel zu erzählen. Für manchen wurde es bei guter Musik von Domme noch ziemlich spät.

Also nochmal: Dank an alle, auch an die, die nicht teilnehmen konnten.

Helferfest 2013

 

alle Bilder dieser Galerie anzeigen.

 
 
 

OXFAM TRAIL WALK fegte wieder über Mützenich hinweg

OXFAM TRAIL WALK fegte wieder über Mützenich hinweg

VENNomenal spielte kostenlos, aber keinesfalls umsonst

Wie jedes Jahr machte der OFAM TRAIL WALK auch am 24.8.2013 wieder in Mützenich Station. Die Walker gönnten sich bei gutem Wettter eine Pause auf dem Dorfplatz. Die Bewirtung für die Zuschauer übernahm wie immer die Jugendabteilung des TuS unter der Leitung von Reiner Thomas und Karl Volpatti.

Zur Unterhaltung der Sportler und Zuschauer spielte die Mützenicher Formation VENNomenal auf. Geld wollten sie keines dafür haben. Aber unseren Dank bekommen sie natürlich.

 
 
 

Ortsvereinsmeisterschaft am 9. September 2012

Sieger in der Mannschaftswertung. V.l.: Schützenkönig Bruno Thomas, Oswald Klee, Kalle Steffens, Reiner Thomas, Bernd Jentges und Brudermeister Ralf Sommer.

TuS gewinnte Einzel- und Mannschaftswertung

Der TuS hatte nur eine Mannschaft gemeldet. Die hat aber kräftig abgesahnt. Oswald Klee, Kalle Steffens, Bernd Jentges und Reiner Thomas gewannen die Mannschaftswertung vor dem TV.

Oswald Klee holte mit 49 von max. 50 Ringen auch den Sieg in der Einzelwertung. Die Mannschaft gewann einen Grillabend im Wert von 125.00 €. Der Verein spendiert ein Fässchen Bier dazu.

Das Schießen um den "Ortskartellkönig" gewann der Eifelverein mit seiner Vorsitzenden Freya Schwärtzel. Herzlichen Glückwunsch.

 
 
 

Jahresabschluss 2011

Gute Stimmung im alten Stadttheater Monschau

Diemal im alten Stadttheater Monschau

Wie jedes Jahr hat der TuS seine treuen Helfer, Übungsleiter, Trainer und Betreuer zum einem gemeinsamen Jahresabschluss eingeladen.

In diesem Jahr ging es am Samstag, 08.10.2011 mit gut 50 angemeldeten Leuten nach Monschau in's alte Stadttheater im Handwerkerdorf. Dort verbrachten wir bei gutem Essen und diversen Getränken einen schönen Abend miteinander.

Jahresabschluss 2011

 

alle Bilder dieser Galerie anzeigen.

 
 
 

OXFAM Trailwalk machte wieder Station in Mützenich

Unser Bild zeigt das MON WALK TEAM. Von links: Hermann Mertens (Supporter), Winnie Bauer, Ralph Thoma, Joe Amann, Jacqueline Huppertz (Ortsvorsteherin), Reiner Thomas (Jugendleiter) und Roland Krökel.

Jugendabteilung des TuS sorgt für die Verpflegung am Check Point

Auch in diesem Jahr hatten die Läufer- und Läuferinnen wieder bescheidenes Wetter, als sie den Checkpoint Mützenich Dorfplatz erreichten.

Aber die Jugendabteilung des TuS unter der Leitung von Reiner Thomas und Karl Volpatti hatte wieder alles bestens hergerichtet. Zur Unterhaltung der vielen Gäste aus Belgien, die wieder "überfallartig" in Mützenich einfielen, sorgte der Musikverein Eintracht und das TPK Mützenich.

Unser Bild zeigt das MON WALK TEAM. Von links: Hermann Mertens (Supporter), Winnie Bauer, Ralph Thoma, Joe Amann, Jacqueline Huppertz (Ortsvorsteherin), Reiner Thomas (Jugendleiter) und Roland Krökel.

Von Mützenich aus gings weiter nach Botrange, dort war der nächste Checkpoint. Ziel war am Abend unsere belgische Nachbarstadt Eupen.

Hier können Sie ihre Solidatität zeigen: Unterstützung MonWalk 2011

Oxfam 2011

 

alle Bilder dieser Galerie anzeigen.

 
 
 

Schlechtes Wetter beim Trailwalk

TEAM Monschau. Von links: Bernd Kreutz Spedition Hermanns & Kreutz, Ralph Thoma, Winni Bauer, Monika Kurschildgen und Hermann Mertens.

Zum dritten Mal fand am Wochenende der Oxfam Trailwalker im benachbarten Belgien statt. Er führte durch das Hohe Venn und streifte auch das Stadtgebiet Monschau. Im Mützenicher Schützenhaus lag der «Check-Point 2». Und dieser Platz war mehr als von Nöten. TuS-Jugendleiter Reiner Thomas: Die hatten ja für einige Stunden fast das ganze Dorf in Beschlag! Überall im Dorf waren Zelte und Pavillons aufgebaut. Parkplätze Mangelware! Ein einziges Volksfest.

weiter lesen

Oxfam 2010

 

alle Bilder dieser Galerie anzeigen.

 
 
 

TuS II gewinnt ein Fässchen Bier und einen Pokal

Oswald Klee (3. von rechts) nahm den Pokal für den TuS entgegen

20-jähriges Bestehen des Schützenhauses

Zum 20-jährigen Bestehen des Mützenicher Schützenhauses hatte der Schützenverein alle Ortsvereine zu einem Luftgewehrschießen eingeladen.

Der TuS stellte insgesamt 3 Mannschaften a 4 Schützen. Den sehr guten 2.Platz belegte die Mannschaft TuS II (Oswald Klee, Bernd & Stefan Jentges, Chris Förster), die ein Fässchen Bier und einen Pokal holten.

Das anschließende Schießen mit der Donnerbüchse gewann Arthur Steffens vom Eifelverein. Er darf sich jetzt "Ortskartellkönig" nennen.

 
 
 

TuS hatte zum Brunch eingeladen

Gute Stimmung im Nassenhof

Dank an alle Helfer

Am Sonntag, 18. Januar hatte der TuS Vorstand alle Ehrenamtlichen und "Helfer" mit Begleitung zum Brunch in den Saal Nassenhof eingeladen.

Rund 80 Leute waren der Einladung gefolgt, und verbrachten einen schönen, doch etwas längeren Tag im Saal.

 
 
 

Radgruppe Breinig-Köln-Breinig

Ehrungen im Sportheim Mützenich

Einige schon 15 mal dabei!

Jedes Jahr trifft sich die Radgruppe Breinig-Köln-Breinig in Mützenich zu einer Wanderung. Am Samstag, 10. Januar war es wieder soweit. Nach erfolgter Vennwanderung traf man sich anschließend im Sportheim. Hier wurden einige Teilnehmer ausgezeichnet, die im letzten Jahr die Zahl von 15 Fahrten erreicht oder überschritten hatten. Der Erlös dieser Aktion wird zugunsten der Mexikohilfe gespendet.

 
 
 

Planwagenfahrt

Nagelneuer Planwagen, gezogen von 4 Kaltblütern

Im nagelneuen Planwagen von Horst Steffens aus Höfen ging es an Allerheiligen cirka vier Stunden rund um Mützenich.

Knappe 30 Leute (Spieler und Frauen / Freundinnen) hatten sich der von Dominik Weishaupt organisierten Tour angeschlossen. Bei Bier und bester Laune lernten einige unseren Ort erst mal richtig kennen.

Abschluß war dann zu etwas späterer Stunde im Nassenhof.

 

Senioren Planwagenfahrt 2007

 

alle Bilder dieser Galerie anzeigen.